Springe zum Inhalt →

TerraBlog Beiträge

mein eigenes Sofa

ganz schön bequem
ganz schön bequem

Meine Leute haben mein Sofa verschenkt. Na ja – eigentlich war es ja ihres, aber ich hatte da auch nen Platz drauf. Jetzt sitzen die auf einem viel kleineren und mich haben sie ausquartiert. So übel ist mein neuer Platz aber nicht – macht nach dem ersten Probeliegen sogar einen soliden und sehr bequemen Eindruck. Wir werden sehen.

Schreibe einen Kommentar

drück mal afri Cola

WLAN-Schalter
WLAN-Schalter

Afri Cola hängt bei uns jetzt am Kühlschrank. Wenn man drauf drückt, dann kommt kein ColaTankwagen, sondern es gehen die Lautsprecher, die Küchen-,  sowie die Esszimmerlampen an.

So langsam wird das was mit der automatischen Steuerung im bc. Die Jalousien gehen nach Dämmerungsgrad auf und zu, verschiedene Geräte schalten sich nach Bedarf an oder aus und die Heizung gehorcht der kleinen Himbeere. Wir haben von der Alpha- in die Betaphase gewechselt.

Schreibe einen Kommentar

Projekt Himbeere – II

Z-Wave Controller
Z-Wave Controller

Z-Wave ist ein offener Standard für die Vernetzung von Geräten. Dass die kleine Himbeere mit solchen Geräten kommunizieren kann, wird sie heute mit einer Steckplatine erweitert.

Fibaro Schaltdoseneinsätze
Fibaro Schaltdoseneinsätze

Jalousienschalter, Lichtschalter, Dimmer, Bewegungs- und Fenstersensoren,

Fibaro RollerShutter
Fibaro RollerShutter

vieles will verdrahtet werden, bevor man Daten über das Funknetz sammeln und Kommandos erteilen kann.

Z-Wave Netzwerk
Z-Wave Netzwerk im bronnerCastle

Unser Netzwerk wächst so langsam.

Testumgebung
Testumgebung

Versuch und Irrtum – die Dokumentation der Software lässt etwas zu wünschen übrig. Wir sind noch in einer frühen Alphaphase. Aber Rom wurde schließlich auch nicht an einem Tag erbaut.

Schreibe einen Kommentar

Frischzellenkur

neuer Arbeitsspeicher
neuer Arbeitsspeicher

Der Desktoprechner im bcCommandCenter ist schon etwas in die Jahre gekommen. Wir hatten ihn 2006 nach der Rückkehr von TerraTravel 1 gekauft. Innerhalb 11 Jahren hat sich so einiges getan in der Computertechnik und mit Windows 10 kam das IT-Fossil nur noch ganz träge zurecht. Mit doppelt so viel Arbeitsspeicher und einer SSD-Platte ist er aber jetzt wieder so gut wie neu und startet jetzt flitzeschnell in die kommenden 10 Jahre.

Organtransplation am offenen Gerät
Organtransplation am offenen Gerät
Schreibe einen Kommentar

Projekt Himbeere

Raspberry Pi
Raspberry Pi

Keine Tabletten – da versteckt sich ein Minirechner im Karton. Kaum 10 Zentimeter lang und doch soll er demnächst die Regie im bronnerCastle übernehmen.

der ganze Rechner
der ganze Rechner

So schaut die neue Kommandozentrale aus. Unter Linux werden wir openHAB zum Leben erwecken, mit dem sich allerlei Geräte und Aktionen steuern und auswerten lassen. Wir wollten ja schon längst einmal die Jalousien nach Außentemperatur, Sonnenstand und Tageszeit öffnen und schließen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Seeend am Überlinger See

Schwan in der Morgensonne
in der Morgensonne

So langsam wird es ruhig am See.

Naturschutzgebiet am See
Naturschutzgebiet am See

Die Wintergäste sind angekommen und machen es sich am Ufer bequem.

Farbtupfer an den Zweigen
Farbtupfer an den Zweigen

Manchmal zaubert die Sonne für kurze Zeit

Herbst oder Frühling?
Herbst oder Frühling?

schöne Lichtstimmungen über die Landschaft.

Pfaffenhütchen
Pfaffenhütchen

Für Vögel ein leuchtendes Abendessen, für Menschen nur schön anzusehen.

Gräser im richtigen Licht
Gräser im richtigen Licht

Sonnenstrahlen bevor der Nebel kommt,

Herbstlaub
Herbstlaub

dann leuchten auch die Blätter, denen der letzte Sturm noch nichts anhaben konnte.

an der Promenade von Ludwigshafen
an der Promenade von Ludwigshafen

Eigentlich ist die Badesaison für dieses Jahr vorbei. Auf der Sonnenterrasse kann man es aber noch gut aushalten.

Überlinger See
Überlinger See

Herbst am See.

Schreibe einen Kommentar

back to the roots

Wutachschlucht
Wutachschlucht

Die Wutachschlucht steht schon seit einiger Zeit auf unserer Liste.

Wutachschlucht
Wutachschlucht

Leider haben wir ja kein Wohnmobil mehr, aber

back to the roots
back to the roots

unser altes Zelt ist noch einsatzbereit.

Donauquelle
Donauquelle – Donaueschingen

Nach zwei Wanderungen durch die Schlucht noch etwas Kultur in Donaueschingen.

Schreibe einen Kommentar

einer der Hegauvulkane

Zwischen Engen und Immendingen sollte doch noch ein Hegauvulkan liegen? Von weitem ist nicht viel zu sehen. Kein beeindruckender Kegel mit Burg in Sicht, noch nicht einmal einer ohne Burg. Der Höwenegg liegt gut versteckt und ist auch nicht so sehr wegen seiner äußeren Form ein ganz besonderer Hegauvulkan. Hier zählen eher die inneren Werte.

Höwenegg
Höwenegg

Der Kratersee, der eigentlich gar keiner ist, denn hier wurde bis 1979 noch Basalt abgebaut. Der Vulkankegel ist durch den Abbau verschwunden, die Abbaugrube hat sich mit Wasser gefüllt. Von der ehemaligen Spitze bis zum Seegrund fehlen jetzt hundert Meter. Der Basalt wurde als Schotter unter deutschen Straßen verteilt.

Schreibe einen Kommentar