Springe zum Inhalt →

„Munir“ im Anmarsch

Tief Munir nähert sich mit einer Kaltfront. Die Schneefallgrenze bewegt sich laut Vorhersage langsam auf die 1000 Metergrenze zu und so wird eine eingehende Untersuchung der Brennstoffvorräte in unserem Keller unabdingbar.

Eine exakte Peilung in den drei Heizöltanks ergibt einen durchschnittlichen Verbrauch von 300 Litern Heizöl pro Monat zwischen November und Januar der letzten Heizperiode.

Heizkessel Vitola 200

Sollte sich der warme Winter des letzten Jahres wiederholen, dann würde der Heizölvorrat bis Mitte Februar ausreichen.
Nach einer „Feinprogrammierung“ der Heizungssteuerung erklären wir die Heizsaison bis auf Weiteres für eröffnet.

. . .

Veröffentlicht in Bronner Castle

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.