Springe zum Inhalt →

Beim Kieswerk

Gestern haben wir einen Anhänger ausgeliehen – Dank an Familie Brunner!
Heute geht’s auf direktem Weg zur Kiesgrube im Hardt.

Kieswerk

Ja, da muss man aufpassen, sonst ist der ganze Anhänger begraben!

Handarbeit

Nicht alles geht so leicht, die schönen Stücke werden natürlich handverlesen.

Das Ausladen geht bedeutend langsamer, alles muss den Hang hinuntergebremst werden.

schon wieder per Hand

Wenn so ein Hänger dann schon einmal am Haken hängt, dann fahren wir auch gleich noch zum Kompostwerk in Singen. Hier gibt es Kompost tonnenweise und schon wieder lädt uns so ein riesen Ungetüm den Hänger zu.

Kompostwerk

Veröffentlicht in Garten